Mein Konto
Willkommen zurück!
oder
Ich bin ein neuer Kunde und möchte mich registrieren

Durch Ihre Anmeldung bei uns sind Sie in der Lage, schneller zu bestellen, kennen jederzeit den Status Ihrer Bestellungen und haben immer eine aktuelle Übersicht über Ihre bisher getätigten Bestellungen.

Registrieren
Geben Sie hier Ihren Suchbegrif oder Satz ein und drücken Sie dann die Enter Taste.
DR. WEIGERT - neodisher MediKlar

DR. WEIGERT - neodisher MediKlar

Nachspülmittel zur maschinellen Aufbereitung von thermostabilen und thermolabilen Instrumenten, Flüssigkonzentrat.

Produkt vorsichtig verwenden. Vor Gebrauch stets Etikett und Produktinformationen lesen.


Bitte wählen:


Einzelgebinde
 10 Liter - Kanister85,09 €* 8,51 € pro Liter Artikelnr.: 404530
 20 Liter - Kanister152,44 €* 7,62 € pro Liter Artikelnr.: 404526
 

ab 85,09 €

*inkl. 19 % MwSt. zzgl. Versandkosten
In den Warenkorb

Lieferzeit: 5 - 10 Werktage
Hersteller:


Mehr Artikel von: DR. WEIGERT

Nachspülmittel zur maschinellen Aufbereitung von thermostabilen und thermolabilen Instrumenten, Flüssigkonzentrat.


Produkteigenschaften

  • neodisher MediKlar ist ein Nachspülmittel speziell für die oben genannten Anwendungsbereiche und zeichnet sich durch folgende Eigenschaften aus:
    • sehr gute Benetzungseigenschaften – für eine schnelle und streifenfreie Trocknung des Behandlungsguts
    • verkürzt die Trocknungszeit deutlich
    • reduziert somit den Zeit- und Energiebedarf bei der maschinellen Aufbereitung
  • Sterilgutverpackungen aus Papier/Folie werden durch den Kontakt mit Medizinprodukten, die mit neodisher MediKlar behandelt wurden, nicht negativ beeinflusst.
  • Zubehörteile von Anästhesieutensilien aus Polysulfon (PSU) sowie aus Polyphenylensulfon (PPSU) wie z.B. Konnektoren von Larynxmasken, Ventile, Adaptoren und Teile von Instrumenten-Containerdeckeln können bei Kontakt mit Nachspülmitteln herstellungsbedingt Spannungsrisse bilden. Sie sind jeweils auf Eignung vorzuprüfen.

Anwendungsbereich

Nachspülung von Medizinprodukten wie chirurgischen Instrumenten inkl. Augeninstrumenten, Anästhesieutensilien, Instrumentencontainern, flexiblen Endoskopen und Implantaten sowie Babyflaschen in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten.


Anwendung/Dosierung

  • neodisher MediKlar wird in der Schlussspülung in Reinigungs- und Desinfektionsgeräten eingesetzt. Die Dosiermenge ist u.a. vom Spülgut und der Wasserqualität abhängig und beträgt 0,3 - 1,0 ml/l. Die Dosierung erfolgt in das Schlussspülwasser.
  • Für die Dosierung sind geeignete Dosiergeräte zu verwenden.
  • Zur Vermeidung von Wasserflecken wird die Verwendung von vollentsalztem Wasser in der Schlussspülung empfohlen. Gleichzeitig wird dadurch eloxiertes Aluminium geschützt.
  • Nicht mit anderen Produkten mischen.
  • Vor Produktwechsel Dosiersystem inklusive Ansaugschläuche mit Wasser durchspülen.
  • Die Aufbereitung muss entsprechend der RKI- Richtlinie und der Medizinprodukte- Betreiberverordnung mit geeigneten Verfahren durchgeführt werden.
  • Bitte beachten Sie die Aufbereitungsempfehlungen des Instrumentenherstellers entsprechend den Anforderungen der DIN EN ISO 17664.
  • Die Bedienungsanweisungen der Reinigungs- und Desinfektionsgerätehersteller sind zu beachten.
  • Nur für gewerbliche Anwendungen.

Hinweise

Bei der Lagerung ist eine Temperatur zwischen 0 und 30 °C einzuhalten. Bei sachgemäßer Lagerung 2 Jahre lagerfähig. Verwendbar bis: siehe Aufdruck auf dem Etikett


Inhaltsstoffe

< 5 % anionische Tenside, Polycarboxylate, 5-15 % nichtionische Tenside, außerdem Konservierungsmittel (Quaternium 15)


Gefahrenhinweise


ACHTUNG

H315 Verursacht Hautreizungen. P280 Schutzhandschuhe/Schutzkleidung/Augenschutz/Gesichtsschutz tragen. P302+P352 BEI KONTAKT MIT DER HAUT: Mit viel Wasser und Seife waschen. Gebinde nur restentleert und verschlossen entsorgen. Entsorgung von Füllgutresten: siehe Sicherheitsdatenblatt. EUH208 Enthält cis-1-(3-Chlorallyl)-3,5,7-triaza-1-azoniaadamantanchlorid, Gemisch aus: 5- Chlor-2-methyl-2H-isothiazol-3-on [EG-Nr. 247-500-7] und 2-Methyl-2H- isothiazol-3-on [EG-Nr. 220-239-6] (3:1), Kann allergische Reaktionen hervorrufen.


'